Bericht & Fotos - Rückert-Gymnasium Berlin

Logo
Rückert-Gymnasium
Rückert-Logo
Logo
Logo
Direkt zum Seiteninhalt
Archiv
Rückert-Talk: Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl 2017

Am 11. September 2017 fanden sich alle Schüler*innen der Oberstufe des Rückert-Gymnasiums in der Aula ein, um an einer traditionsreichen Veranstaltung teilzunehmen:

Die Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl.

Die Veranstaltung wurde wieder einmal vom Fachbereich Gesellschaftswissenschaft in Zusammenarbeit mit der Firma DAS youngstar GmbH organisiert, die die Kandidaten*innen der sechs aussichtsreichsten Parteien für Tempelhof-Schöneberg eingeladen hatten.

Gekommen waren im Wesentlichen aber nur Vertreter*innen der Parteien, außer von den Linken: Herr Schweikhardt (Die Grünen), Herr Gawert (FDP), Herr Dr. King (Die Linke) und Herr Mohr (AFD) stellten sich zunächst kurz den Schüler*innen vor. Die Vertreterin der SPD, Frau Kühnemann,  kam verspätet, die CDU  gar nicht.

Von Anfang an zeigten die Schüler*innen großes Interesse und der Moderator, Bernd Fiedler von der Firma DAS youngstar GmbH, konnte viele verschiedene Themen für den Diskussionsverlauf sammeln.

Hoch im Kurs standen vor allem die Themen internationale Beziehungen, Umweltschutz und die damit zusammenhängende Energiewende in Deutschland, die mögliche Legalisierung von Cannabis, die zukünftige Mobilität und der Umgang mit dem Flughafen in Tegel.

Zu jedem Thema konnten dann Schüler*innen am offenen Mikrofon ihre Fragen loswerden und es bildete sich oft eine ambitionierte Diskussion sowohl zwischen den Vertreter*innen der Parteien selbst als auch zwischen den Schüler*innen und den Vertreter*innen mit kritischen Nachfragen.

Zum Teil kam es auch zu hitzigem Austausch von Argumenten bei der Asylpolitik, der Frage um Tegel und der Legalisierung von Cannabis.

Nach der offiziellen Diskussion nahmen sich die meisten Vertreter*innen noch Zeit für Einzelgespräche mit Schülerinnen und Schülern.

Ich war überrascht, wie detailliert die Politiker*innen die Entscheidungen ihrer Parteien mit uns diskutierten und erklärten. Ich denke, dass jeder aus dieser Diskussion ein genaueres Bild der Parteien mitnimmt, auch wenn die meisten Zuhörer*innen noch gar nicht wählen dürfen.

Philip Singer, 3. Semester (Text und Fotos)
Foto
Foto
Foto
Foto
10825 Berlin    Mettestr. 8    (030) 90 277 71 73
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü