Bericht - Rückert-Gymnasium Berlin

Logo
Rückert-Gymnasium
Rückert-Logo
Logo
Logo
Direkt zum Seiteninhalt
On monte sur scène! Alle auf die Bühne!

Unter diesem Motto brachten die Schüler*innen der zwei bilingualen 6. Klassen - unterstützt und angeleitet von ihren Französisch-Lehrerinnen Frau Hansens und Frau Kraft - gemeinsam ein buntes, lustiges und sprachlich beeindruckendes Bühnenprogramm auf die Beine!

Die Idee, die Schüler*innen fernab des Schulbuches und  des cahier d´activité zum authentischen Sprechen zu bringen und dies auch noch vor 100 Gästen am 19. Dezember zu präsentieren, stieß bei allen Mitwirkenden auf Begeisterung: Drei ganztägige Projekttage, an denen entwickelt, diskutiert, verkleidet, geprobt, geprobt und geprobt wurde..... reichten mit Mühe aus, um aus einer vagen Idee eine präsentable  und  -  nach der Lautstärke des Applauses zu urteilen - gelungene  und kurzweilige Darbietung zu machen: An einem Samstagabend sitzen die Großeltern mit ihrer Enkelin zusammen und zappen durch das Fernsehprogramm. Doch was soll geschaut werden ? Qui va gagner des millions ? La météo ? Ein Krimi? Oder doch lieber eine interessante Tierheim-Sendung?

Die Enkelin schwärmt für Antoine Griezmann, der mit Mbappe zu einem interessanten Interview kommt und dann läuft ja auch gerade so ein spannendes Fußballmatch der französischen Nationalmannschaft ! Doch die ältere Generation schwärmt eher für eine Quiz-Sendung über den Louvre und die Tour de France …. oder doch lieber diese merkwürdigen Sendungen über das Telefonieren mit … Schallplatten....?!  « Mon dieu, ces jeunes ne savent rien ! » - „ Diese Jugend hat doch keine Ahnung ! » echauffiert sich die Großmutter.  Nun, das ist Ansichtssache:)

Wunderschön eingeleitet wurde dieser Theaterabend mit einem von Herrn Kling und allen Kindern einstudierten Lied von Mireille Mathieu, « Mille colombes », dessen Friedensbotschaft nicht nur zur Weihnachtsszeit aktuell ist. An dieser Stelle auch ein ganz großes Dankeschön an die Technik-AG mit Emile, Romy und Janek, die diesen Abend ins rechte Licht gesetzt haben und alle Herausforderungen kreativ und beeindruckend kompetent gelöst haben !



Zum Ausklang dieses 45-minütigen Theaterstückes wurden wir alle mit einem leckeren Buffet der Eltern der 6A und 6B verwöhnt. Merci beaucoup !

Uns allen hat diese intensive und kreative Arbeit viel Freude bereitet und wir hoffen auf eine Fortsetzung des Fernsehabends...

Hier ein paar Schülerstimmen dazu:
Ic fand es toll, weil wir geschauspielert haben und das alles auf französisch ! Außerdem fand ich es toll, dass ich die 6A besser kennengelernt habe. (Anas)



Mir hat an unserem Projekt gefallen, dass wir das Theaterstück selbst erfunden haben und nicht etwas nachgespielt haben. Außerdem fand ich sehr lustig, dass wir alle Kostüme hatten. (Leni)

Mir gefiel das freie Sprechen und dass wir mit der 6A zusammen gearbeitet haben. (Mohamed)

Ich fand es gut, dass die Gruppen sich selber aussuchen durften, wie ihre Show ablaufen soll. Ich fand es auch gut, dass wir mit Hilfe der Technik-AG Hintergründe gestalten durften. (Oskar)
 
Mir hat´s Spaß gemacht, in Gruppen  etwas vorzuführen und ich fand es toll, dass wir unseren Eltern gezeigt haben, was wie alles schon können und mir hat es noch gefallen, dass wir alle so mutig waren und nicht so schüchtern gewesen sind. (Yasha)
 
Ich fand es gut, dass die 6A und 6 B zusammen gearbeitet haben. (Matilda)
 
Ich fand es gut, dass wir uns die Gruppen, Themen und Aufführungen selbst aussuchen durften. (Lukas)
 
Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, weil man kreativ sein konnte. Ich fand es auch toll, als wir die Dialoge geschrieben haben. Die Aufführung hat mir auch sehr viel Spaß gemacht, weil ich es toll fand, auf der Bühne zu stehen und französisch zu sprechen. Ich würde mich freuen, wenn wir das nochmal machen würden. (Hilla)
 
Wir würden uns auch sehr freuen !
Frau Hansens und Frau Kraft



10825 Berlin    Mettestr. 8    (030) 90 277 71 73
Zurück zum Seiteninhalt